Zertifikat Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt

Grundschule erhält zum 3. Mal das Zertifikat: „Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“.

 Aktuelles

Bereits im Jahr 2003, danach im Jahr 2016 erhielt die Grundschule das Zertifikat. Nun wurde Anfang des Jahres von einem Vertreter des Schulamtes überprüft, ob dieser Status noch Gültigkeit hat.

Grundschulen mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt bieten vielfältige den Sportunterricht ergänzende Bewegungsangebote wie Sporttage, Wettbewerbe, Wandertage, Waldtage, Workshops wie Ropeskipping, Pausensport, bewegter Unterricht und Kooperationsmaßnahmen mit örtlichen Vereinen an.

Im Hinblick auf Untersuchungen namhafter Sportwissenschaftler, die bei Grundschulkindern zunehmend motorische Defizite und im langjährigen Vergleich eine deutlich geringere körperliche Leistungsfähigkeit feststellten, ist dieser bewegungserzieherische Schwerpunkt ein wichtiger Beitrag, den Schulen für die Gesundheit ihrer Schüler leisten können; zumal sich die Auswirkungen mangelnder Bewegung in erheblich gestiegenen gesundheitlichen Risiken zeigen.

Die Grundschule Emmingen-Liptingen konnte die vorgegebenen Kriterien erfüllen und durfte stolz die Rezertifizierung in Empfang nehmen.