Schulöffnungen der Grundschule Emmingen-Liptingen nach den Pfingstferien

Ab dem kommenden Montag können wir wieder im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen starten.

 Aktuelles

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte  der Grundschule Emmingne-Liptingen,

 

nach den Pfingstferien werden wir wieder in Präsenz mit dem Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen starten. Der Kreis Tuttlingen hat nun endgültig die Freigabe erteilt (siehe Anhang).

 

Hier nochmals die wichtigsten Informationen:

  1. Unterricht nach letztem Stundenplan in Präsenz (Stundenplan wie vor den Weihnachtsferien) à Bitte an Klassenlehrer wenden, falls der Stundenplan nicht mehr auffindbar ist. Der Nachmittagsunterricht findet ab Montag wieder statt.
  2. Es besteht weiterhin die Masken- und Testpflicht (2x wöchentlich). Sollten Sie eine Bescheinigung für die Testdurchführung benötigen, so teilen Sie uns dies bitte mit. Das Tragen einer Alltagsmaske ist nicht erlaubt. Die Kinder müssen eine medizinische Maske tragen. Die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske im Schulbus wurde vom Land aufgehoben. Bitte denken Sie (falls noch nicht geschehen) an die Einwilligung für die Testdurchführung! Dies sollte uns am Montag vorliegen.
  3. Die Klassen werden weiterhin im Klassenverbund unterrichtet. Eine Durchmischung der Klassen sollte weiterhin nicht stattfinden.
  4. Eltern, welche Ihre Kinder weiterhin nicht in Präsenz schicken möchten, haben das Recht auf „Homeschooling“.

 

Sollten Sie weitere Fragen und Anliegen haben, können Sie sich an uns wenden.

 

Ihnen weiterhin alles Gute!

 

Herzliche Grüße

Malte Endres