Schulöffnung ab dem 22.02.

Ab dem 22.02. starten die Grundschulen wieder im Wechselbetrieb.

 Aktuelles

Liebe Elternvertreter der GS Liptingen,

nach langem Warten lässt das Land die Wiederaufnahme des Schulbetriebes zu.

Derzeit befinden wir uns noch in den konkreten Planungen. Damit Sie sich ein wenig vorbereiten können, erhalten Sie die notwendigen Informationen (vgl. Sie hierzu auch das Schreiben des KuMi im Anhang). Ab dem 22.02. werden unsere 1er und 3er wieder im Wechselunterricht in die Schule kommen (immer in den geraden KWs). Die 2er und 4er befinden sich in dieser Woche mit Lernaufgaben Zuhause. In der Woche ab dem 01.03. wird entsprechend gewechselt. Die Anwesenden Klassen werden im Präsenzunterricht halbiert und mit besonderen Hygienevorschriften unterrichtet. Wir sind darum bemüht, dass Ihre Kinder so viel Unterricht als möglich erhalten werden. Die Mindestanforderungen des Landes können wir auf alle Fälle überbieten. Trotzdem gestalten sich die Planungen als äußerst schwierig. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass wir erst gegen Mitte bzw. Ende der Woche einen konkreten Plan anbieten können.

Natürlich werden wir für alle Kinder, die nicht anders betreut werden können, eine Notbetreuung anbieten. Wir freuen uns schon jetzt darauf, Ihre Kinder in Präsenz zu sehen und unterstützen zu können. An dieser Stelle möchte ich aber auch nochmals ausdrücklich auf die geltenden Hygienevorschriften hinweisen. Vor allem für die Ankunft an der Schule sollten Sie nochmals mit den Kindern thematisieren, dass Kontakte zu anderen Kindern (außerhalb ihrer Lerngruppe) verhindert werden sollten. Der Schulweg sollte also nicht in durchmischten Gruppen stattfinden (auch vor und in den Bussen). Natürlich werden wir mit Schulbeginn mit den Kindern diese Regelungen auch nochmals besprechen.

Ihnen allen wünsche ich noch viel Kraft und Gesundheit!

 

Herzliche Grüße

Malte Endres